Schreiben aus dem Kaiserreich Heijan

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Schreiben aus dem Kaiserreich Heijan

      Einige Zeit nach dem Besuch Fujiwaras geht ein Schreiben des Kampaku (Regenten) ein.




      Your Ecellency Botherfield,

      Ich freue mich Ihnen mitteilen zu können, dass das Abkommen vom Kizokuin akzeptiert und von seiner himmlischen Majestät, dem Tennō Sadahito unterzeichnet wurde. Das Dai-Heijan Teikoku würde gerne in nächster Zeit den Ständigen Vertreter für das Kingdom benennen.

      Mit vorzüglicher Hochachtung,

      [IMG:fs5.directupload.net/images/170814/2j8vvcj7.png]
      Fujiwara no Ichiro
      Kampaku des Reiches
      Oberhaupt des Hauses Fujiwara




      Vereinbarung zwischen der Regierung des Kaiserreichs Heijan und der Regierung des Kingdom of Albernia

      Der Prime Minister des Kingdom of Albernia, stellvertretend für die Regierung des Kingdom of Albernia und der Außenminister des Kaiserreichs Heijan, stellvertretend für das Kaiserreich Heijan, sind im Bemühen, die diplomatische Zusammenarbeit ihrer Völker heute und in Zukunft zu wahren, zu folgender Vereinbarung gekommen:

      1. Das Kaiserreich Heijan und das Kingdom of Albernia erkennen sich gegenseitig als souveräne Staaten und Völkerrechtssubjekte an.

      2. Beide Regierungen werden Anstrengungen unternehmen, dauerhaften diplomatischen Kontakt zueinander aufzunehmen. Diplomatische Vertreter einer Partei erhalten dabei im Hoheitsgebiete der anderen Partei diplomatische Immunität.

      3. Darüber hinaus werden sich beide Regierungen - unter Berücksichtigung von Einschränkungen, die sich aus nationalem Recht oder internationalen Verpflichtungen ergeben - dafür einsetzen, den freien Personen- und Warenverkehr zwischen ihren Staaten zu ermöglichen und zu fördern.

      Aldenroth, am 16. Januar 2018

      Für die Regierung des Kaiserreichs Heijan,




      Für die Regierung des Kingdom of Albernia,


      *so*Ich bitte das Zeitparadoxon zu entschuldigen.*so*
      His Highness
      Fujiwara no Ichiro
      Kampaku (Regent)
      Gaimu Daijin (Foreign Minister)
      Keizai Sangyo Daijin (Minister for Economic Affairs, Trade and Industry)
    • Das albernische Prime Office lässt der Regierung des Kaiserreichs Heijan eine von albernischer Seite unterschriebene Fassung des Exekutivabkommens zukommen und versichert, dass ein Ständiger Vertreter Heijans in Albernia jederzeit willkommen geheißen wird.

      Vereinbarung zwischen der Regierung des Kaiserreichs Heijan und der Regierung des Kingdom of Albernia

      Der Prime Minister des Kingdom of Albernia, stellvertretend für die Regierung des Kingdom of Albernia und der Außenminister des Kaiserreichs Heijan, stellvertretend für das Kaiserreich Heijan, sind im Bemühen, die diplomatische Zusammenarbeit ihrer Völker heute und in Zukunft zu wahren, zu folgender Vereinbarung gekommen:

      1. Das Kaiserreich Heijan und das Kingdom of Albernia erkennen sich gegenseitig als souveräne Staaten und Völkerrechtssubjekte an.

      2. Beide Regierungen werden Anstrengungen unternehmen, dauerhaften diplomatischen Kontakt zueinander aufzunehmen. Diplomatische Vertreter einer Partei erhalten dabei im Hoheitsgebiete der anderen Partei diplomatische Immunität.

      3. Darüber hinaus werden sich beide Regierungen - unter Berücksichtigung von Einschränkungen, die sich aus nationalem Recht oder internationalen Verpflichtungen ergeben - dafür einsetzen, den freien Personen- und Warenverkehr zwischen ihren Staaten zu ermöglichen und zu fördern.

      Aldenroth, am 16. Januar 2018

      Für die Regierung des Kaiserreichs Heijan,





      Für die Regierung des Kingdom of Albernia,

      The Rt Hon Patrick Botherfield, MP
      Liberal Democrat Leader


    • Der Ständige Vertreter im Königreich Albernia


      Your Ecellency Botherfield,

      Ich möchte Ihnen hiermit mitteilen, dass ich zum Diplomatischen Vertreter im Kingdom of Albernia bestellt wurden bin. Ich bitte dahe rum einen Termin um mich akkreditieren zu lassen und um die ersten Grundzüge einer Zusammenarbeit zu besprechen.

      Mit vorzüglicher Hochachtung,

      [IMG:i67.tinypic.com/15qfe3n.png]
      Hōjō Daisuke
      Embassy Secretary


      Hōjō Daisuke
      Shokikan (Embassy Secretary/Botschaftssekretär)
      Permanent Representative to the Kingdom of Albernia

      The post was edited 1 time, last by Daisuke Hojo ().



    • Kampaku


      Sehr geehrte Damen und Herren, Exzellenzen,
      seit der Auflösung des Rats der Nationen verfügt die Weltgemeinschaft über keine internationale Plattform mehr, welche es erlaubt, Probleme oder Fragestellungen von internationalem Rang zu beraten und darüber eine Einigung zwischen den Staaten zu suchen.
      Dies führte häufig dazu, dass Konflikte, die internationale Auswirkungen haben, nicht bewältigt wurden oder internationale Projekte, die für alle förderlich wären, nicht angegangen werden.
      Um diesen internationalen Misstand zu beheben, beehrte sich die Regierung des Kaiserreichs Heijan, Ihre Regierung zu einer Konferenz über die Gründung eines Völkerbundes nach Heijan-Kyo (Kaiserreich Heijan) ab dem 24. Mai 2019 einzuladen.
      Wir hoffen auf eine positive Resonanz Ihrerseits.

      Mit freundlichen Grüßen,


      Fujiwara no Ichiro
      Kampaku
      Außenminister

      His Highness
      Fujiwara no Ichiro
      Kampaku (Regent)
      Gaimu Daijin (Foreign Minister)
      Keizai Sangyo Daijin (Minister for Economic Affairs, Trade and Industry)
    • Users Online 2

      2 Guests