Meeting with H.E. Jónas Sigurðsson, Eldeyja

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Meeting with H.E. Jónas Sigurðsson, Eldeyja

      Im Sir Dudley Parlour hat man alles für das Treffen zwischen Dyce und Sigurðsson vorbereitet.
      Gyda phob dymuniad da
      The Most Honourable The Countess Nessie Dyce of Caerwyn

      Baroness of Rhosllannerchrugog, GCTO, LL, DSB, D.Litt. h.c., Former Prime Minister



    • Bringt ihm und sich selbst einen Tee.

      Nessie, reicht nach wie vor vollkommen. ;)

      Was führt dich nach Aldenroth?
      Gyda phob dymuniad da
      The Most Honourable The Countess Nessie Dyce of Caerwyn

      Baroness of Rhosllannerchrugog, GCTO, LL, DSB, D.Litt. h.c., Former Prime Minister



    • Ich denke, von den großen außenpolitischen Themen lägen genug auf der Hand, und auf die können wir nachher auch gern noch zu sprechen kommen, aber der tatsächliche Anlass, warum ich hier bin, ist ein einerseits auf den ersten Blick völlig banales Thema, das aber andererseits für die Leute ganz direkte Auswirkungen hat.

      Und zwar denkt das Allthing darüber nach, die Zeitzone zu wechseln, um näher an den Kontinent zu rücken, mit einer größeren Überschneidung der Geschäftszeiten und ähnlichem. Wenn wir aber schon wechseln sollte, hätten wir den größte Nutzen, wenn wir damit ganzjährig in derselben Zeitzone wie ein wichtiger Partnerstaat lägen – und wie es so ist, liegt eine Zeitzone weiter Albernia, was heißt, dass ihr der Kandidat für eine Angleichung seid.

      Mein konkretes Anliegen wäre also, dass wir eine Vereinbarung treffen, dass wir in diesem Fall anstreben, die Zeiten synchron zu halten werden, d.h. dass uns einerseits dann nicht Albernia in eine andere Zone wegwechselt (was ihr vermutlich sowieso nicht vorhabt), aber auch dass Dinge wie Sommerzeitregelungen miteinander abgestimmt werden. Eldeyja hat im Moment keine Sommerzeit, sondern ist ganzjährig in derselben Zeitzone. Wie ist das in Albernia?
      Jónas Sigurðsson
      Republik Eldeyja
    • Ich denke, dass das ein sehr sinnvoller Vorstoß aus Eldeyja ist. Auch im Hinblick auf die zu schaffende NAU wäre eine gemeinsame Zeitzone hilfreich. Dabei sollten wir auch mit Glenverness sprechen, ob für die ein Wechsel in die "albernische" Zeitzone vorstellbar wäre. Für Bergen ist das sicherlich aufgrund der Lage keine Option.

      *so* Ja, wie ist das eigentlich in Albernia? *so*
      Gyda phob dymuniad da
      The Most Honourable The Countess Nessie Dyce of Caerwyn

      Baroness of Rhosllannerchrugog, GCTO, LL, DSB, D.Litt. h.c., Former Prime Minister



    • Das wäre persönlich mein Wunschszenario, dass Glenverness sich am Ende auch derselben Zeitzone anschließt. Ich war mir nicht sicher, wie leicht man dort davon zu überzeugen sein wird, denn die ungewöhnliche Zeitzonenwahl in Glenverness war ja, aus welchen Gründen auch immer, sicher bewusst so gewählt, aber ansprechen wollte ich das früher oder später auf jeden Fall. Zwischen Albernia und Eldeyja stelle ich mir das leichter vor, weil ja wir diejenigen sind, die sich bewegen.

      Was Bergen angeht, wäre eine gemeinsame Zeitzone wohl an der äußersten Grenze des vertretbaren, aber das muss ja auch nicht unbedingt sein. Eine gemeinsame (Nicht-)Sommerzeitregelung könnte aber natürlich auch Bergen sinnvollerweise einschließen.

      *so* Ja, keine Ahnung. Was meinst du, warum ich frage? ;) Wenn erst die Society befragt werden muss, können wir meinetwegen auch an dieser Stelle kurz Pause machen. *so*
      Jónas Sigurðsson
      Republik Eldeyja
    • *so* Also wenn ich die Diskussion hier nachlese und mir den Artikel hier ansehen, dann ist nie die Rede davon, dass es soetwas wie Sommer-/Winterzeit gibt. Das bloße Nichterwähnen ist jetzt natürlich kein Hinweise auf eine Nichtexistenz, aber zumindest mal ein Indiz, da so ein Wechsel sonst sicherlich Niederschlag gefunden hätte. Wir können das Thema aber gerne auch erst noch in die Society tragen. *so*
      Gyda phob dymuniad da
      The Most Honourable The Countess Nessie Dyce of Caerwyn

      Baroness of Rhosllannerchrugog, GCTO, LL, DSB, D.Litt. h.c., Former Prime Minister



    • *so* Persönlich kann ich mit allen Varianten leben, und für Albernia als ganzes verantwortlich bist in diesem Gespräch du. Wenn du kein Problem damit hast, dich einfach auf eine Simulationsgrundlage festzulegen, dann mach das. Für mich kann ich dir versprechen, dass ich dir keinen Strick draus drehe. Aber wenn du dich bei den anderen Spielern lieber rückversichern willst, habe ich auch kein Problem damit, solange zu warten. *so*
      Jónas Sigurðsson
      Republik Eldeyja
    • Wir könnten uns gerne auf eine Regelung ohne Sommerzeit verständigen, wie es bislang in Albernia auch gehandhabt wird.
      Gyda phob dymuniad da
      The Most Honourable The Countess Nessie Dyce of Caerwyn

      Baroness of Rhosllannerchrugog, GCTO, LL, DSB, D.Litt. h.c., Former Prime Minister



    • Brauchen wir ein Abkommen? In erster Linie ist es ja eine eldländische Entscheidung, da ja ihr es seid, die wechseln. Für uns bliebe ja alles gleich. Oder siehst Du die Gefahr, dass wir plötzlich selbst wechseln? ;)
      Gyda phob dymuniad da
      The Most Honourable The Countess Nessie Dyce of Caerwyn

      Baroness of Rhosllannerchrugog, GCTO, LL, DSB, D.Litt. h.c., Former Prime Minister