Basics: Einwohnerzahlen, Hauptstädte usw.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Basics: Einwohnerzahlen, Hauptstädte usw.

      Beim Versuch, in der EA zumindest für jede Region einen Infokasten anzulegen, bin ich über ein paar grundlegende Probleme gestolpert: Es scheint nirgends zuverlässige und vollständige Daten zu Einwohnerzahlen und Hauptstädten, geschweige denn Flächengrößen der Regionen zu geben.

      Meine wichtigste Informationsquelle kommt aus dem Sprachen-Thread hier in der Society. Damit lassen sich zumindest die Einwohnerzahlen von Eihlann, Llyngwyn und Fairnhain rekonstruieren. Ich bin mir sicher, dass das damals genau umgekehrt gerechnet worden ist, aber ich kann die Originalquellen zu den Einwohnerzahlen einfach nicht mehr finden. Das Ergebnis dabei wäre dann, dass Eihlann 5 Millionen Einwohner hat (wie ich das im kürzliche veröffentlichen Census-Ergebnis auch umgesetzt habe), Fairnhain ungefähr 13 Millionen und Llyngwyn 7 Millionen. Das bedeutet zumindest einmal, dass Llyngwyn in der EA mit 1,6 Millionen wesentlich zu klein angesiedelt ist.

      Zur Verteilung des Rests der Einwohner zwischen Windhag, Winhall und Greater Aldenroth lässt sich daraus aber leider nichts ableiten. Die Flächen der Regionen auf der Hauptinsel sind meines Wissens auch unbekannt (für Eihlann habe ich sie nur deswegen, weil man eine einzelne Insel auf der CartA-Karte recht gut ausmessen kann und das deswegen auch schon getan wurde).

      Außerdem ist mir aufgefallen, dass ich nicht genau weiß, was der Verwaltungssitz von Winland ist. Auch dazu habe ich einen alten Thread gefunden, aber außer dass es historisch Aldenroth war und jetzt irgendetwas anderes sein muss, stand dort auch nichts. Ich habe jetzt vorläufig einfach einmal Haven eingetragen, aber wenn jemand einen Gegenvorschlag hat, können wir das nochmal überdenken.

      Hat jemand sachdienliche Hinweise oder zumindest eine Meinung? ;)
      Ciarán Ó Ceallaigh, LL
      Taoiseach na hÉileainne / Taoiseach of Eihlann

    • Kann man (ich nicht, weil doof) nicht auf Grundlage dieser Karte das auf den CartA-Maßstab berechnen und dann die einzelnen Regionen, die da ja mit Grenzen eingezeichnet sind.

      Woher ich die 1,6 Mio für Llyngwyn habe, weiß ich nicht mehr (vermutlich aus dem Sprachen-Thread). Auf der Homepage von Albernia wird die dortige Bevölkerung - wie ich gerade sehe - mit 2,8 Mio angegeben.

      Haven würde sich anbieten. Ggf. auch in Konkurrenz zu irgendeiner anderen Stadt (Hallchester, Winfield, Hakins...), was man simintern ausschlachten könnte. Theoretisch könnte es aber auch weiterhin Aldenroth sein. Ich kenne das aus Hessen, wo z.B. die Verwaltung des Landkreises Kassel ihren Sitz in der kreisfreien Stadt Kassel hat. Andere Beispiele gibt es sicherlich auch noch.
      Gyda phob dymuniad da
      The Most Honourable The Countess Nessie Dyce of Caerwyn, The Lord Speaker

      - The Prime Minister -
      Baroness of Rhosllannerchrugog, GCTO, LL, DSB, D.Litt. h.c.




    • Super, dann haben wir schon drei verschiedene Zahlen für Llyngwyn. :D

      Wahrscheinlich müssen wir uns mal bei Gelegenheit alle Regionen zusammen anschauen und dann austüfteln, wie wir am besten ingesamt auf unsere 64 Millionen (?) kommen.
      Ciarán Ó Ceallaigh, LL
      Taoiseach na hÉileainne / Taoiseach of Eihlann

    • Na gut, ich probiere mal zusammenzutragen was wir haben. Und am besten fange ich dazu mit einer kleinen Linksammlung zu älteren Threads an:Es gibt auch noch Threads zu einzelnen Regionen, wo es aber eher um andere Themen als Einwohnerzahlen geht. Trotzdem will ich sie nicht jedesmal von vorne suchen müssen. ;)
      Und außerdem der alte Kartenthread:Mit den jeweils aktuellsten Zahlen, die ich finden kann,kommen wir auf folgende Einwohnerzahlen:

      Eihlann
      4 976 673
      Fairnhain
      ~13,1 Mio.
      Llyngwyn
      ~6,96 Mio.
      Winland gesamt
      - Greater Aldenroth
      - Winhall
      - Windhag
      44,8 Mio.
      6,2 Mio. (3,4 - 7 Mio.)
      ?
      ?
      Summe
      69,81 Mio. (Soll: 64 Mio.)

      Wenn wir nicht die Gesamtzahl ändern wollen, müssen wir also insgesamt 5 Millionen abspecken. Mit der eihlischen Größe bin ich zufrieden und habe sie ja auch schon auf die Counties verteilt. Falls Fairnhain und Llyngwyn nichts ändern wollen, würde ich die fünf Millionen in Winland holen. Mit der genauen Aufteilung dort bin ich mir auch nicht sicher. Abgesehen von Aldenroth liegen die dichter besiedelten Gebiete im Norden, was, wenn ich es gerade nicht mal wieder verwechsle, Windhag wäre. Vorschläge für das Verhältnis? Oder will jemand auf der Karte anfange, Punkte zu zählen? ;)
      Ciarán Ó Ceallaigh, LL
      Taoiseach na hÉileainne / Taoiseach of Eihlann

    • Hier noch der Thread zu Llyngwyn: Llyngwyn - unknown area?

      Mit knapp 7 Mio Einwohner können wir wohl ganz gut leben, auch wenn das RL-Pendant sogar etwas weniger als die Hälfte an Einwohnern aufweien kann. Aber ich denke 2-3 Mio könnte man da noch rauskürzen. Außer Caeravon gibt's ja auch eigentlich keine größere Stadt, wo die alle wohnen könnten. ;)
      Gyda phob dymuniad da
      The Most Honourable The Countess Nessie Dyce of Caerwyn, The Lord Speaker

      - The Prime Minister -
      Baroness of Rhosllannerchrugog, GCTO, LL, DSB, D.Litt. h.c.




    • Ich habe jetzt mal die Flächen ausgemessen, vielleicht kann man sich ein Stück weit auch daran orientieren. Grundlage ist eine als große Bitmap exportierte skalierbare Karte, die das RBS auch für die Wahlberichterstattung benutzt.

      Winland (ohne GA): 362.136 Pixel --> 120.793 km²
      Greater Aldenroth: 3.858 Pixel --> 1.287 km²
      Fairnhain: 227.322 Pixel -->75.825 km²
      Llyngwyn: 78.184 Pixel --> 26.079 km²

      Summe Albernia (W/L/F): 671 502 Pixel; festgelegt als 223.984 km²
      Eihlann: 168.712 Pixel --> 56.275 km² (festgelegt als 54.799 km²)

      Wie man sieht, gibt es bei der Fläche von Eihlann eine kleine Abweichung, was aber zu erwarten war, weil die für Eihlann festgelegte Fläche aus der Weltkarte und nicht aus den nationalen Karten berechnet ist. Die Abweichung ist klein genug, dass ich das als Bestätigung für die Zahlen, die ich gerade ausgemessen habe, werten würde. Wir können die Differenz entweder unter den Teppich kehren oder die neue Zahl übernehmen, weil die nationale Karte vermutlich genauer ist als die Weltkarte.

      Wenn man jetzt eine einheitliche Bevölkerungsdichte in Albernia annehmen würde (59 Mio. / 224.000 = 263,4 Einw./km²), käme man für Llyngwyn auf 6,8 Millionen und für Fairnhain sogar auf knapp 20 Millionen, Winland dagegen nur auf 31,8 Millionen.

      Ich denke allerdings, wir können ohne weiteres davon ausgehen, dass Winland dichter besiedelt ist als Llyngwyn, insofern hätte ich auch kein Problem damit, für Llyngwyn auf 4 bis 5 Millionen herunterzugehen. Bei Fairnhain würde ich aber eher noch etwas zu den 13 Millionene dazuschlagen als etwas wegzunehmen.
      Ciarán Ó Ceallaigh, LL
      Taoiseach na hÉileainne / Taoiseach of Eihlann

    • Ich denke wir sollten für Eihlann die Zahlen der nationalen Karte nehmen, eben weil diese genauer ist.

      Also wenn ich die Karte als Grundlage nehme, dann zähle ich in Llyngwyn (außer eben Caeravon, das mir aber auch nicht sonderlich groß erscheint) keine einzige Stadt mit mehr als 20.000 Einwohnern. Selbst wenn wir davon ausgehen, dass das nicht zwangsläufig zu den Zahlen passt, die wir jetzt haben kann ich mir eine Bevölkerungszahl von mehr als 5 Mio nur sehr schwer vorstellen. Ich tendiere daher zu einer Bevölkerungszahl in Llyngwyn von 4.711.000 Einwohnern.

      Bei Fairnhain würde ich allerdings auch nicht über 15 Mio gehen, oder sind die größeren Städte so dicht besiedelt?
      Gyda phob dymuniad da
      The Most Honourable The Countess Nessie Dyce of Caerwyn, The Lord Speaker

      - The Prime Minister -
      Baroness of Rhosllannerchrugog, GCTO, LL, DSB, D.Litt. h.c.




    • Naja, wenn man die nationalen Karte nimmt, ließe sich immer noch darüber streiten, ob Albernia an Eihlann oder Eihlann an Albernia angepasst werden muss. ;) Aber grundsätzlich habe ich kein Problem, die 2000 Quadratkilometer zu Eihlann dazuzunehmen. Ich glaube, außer im EA-Artikel ist die Fläche bisher nirgends verwendet worden.

      Du hast recht, mehr als 15 Millionen für Fairnhain sollten es nicht werden.
      Ciarán Ó Ceallaigh, LL
      Taoiseach na hÉileainne / Taoiseach of Eihlann

    • Vielleicht hat Eihlann ja noch ein Stück Wattenmeer vor der Küste, das je nach Wasserstand mitgerechnet wird... ;)
      Gyda phob dymuniad da
      The Most Honourable The Countess Nessie Dyce of Caerwyn, The Lord Speaker

      - The Prime Minister -
      Baroness of Rhosllannerchrugog, GCTO, LL, DSB, D.Litt. h.c.




    • The vast unknown (Bevölkerungszahl)

      Da ich die Diskussion zuletzt auch woanders geführt habe, mal ein kurzer Hinweis.

      Die CartA führt Albernia mit der folgenden Fläche:

      Source Code

      1. Albernia - 3.948.166,47 qkm
      2. -- inkl. Festland - 281.636,51 qkm
      3. -- inkl. Medea - 3.658.763,72 qkm
      4. -- inkl. Fawkland - 7.766,24 qkm
      Unsere bisherige Einwohnerzahl beträgt 75 Millionen Menschen, bei laut MNWiki allerdings nur 1.617.980 km² und damit 46,35 Einwohner je km². Da wir nun (seit dem Wechsel auf die CartA) erheblich an Fläche gewonnen haben, müssten wir dann nicht auch unsere Einwohnerzahl anpassen?
      SIR QUINCY MACDONALD, KD
      HM Minister of Defence



      Former Prime Minister, Former MP
      Member of Labour Party
      CEO of MacDonald's PLC
    • 75 Millionen deckt sich ungefähr mit dem, was ich für das Mutterland in Erinnerung habe (ich nehme an, das ist mit "Festland" gemeint?). Die britischen Inseln zusammen haben laut Wikipedia 315.134 km² und etwa 72 Millionen Einwohner, da wäre Albernia also sogar schon dichter besiedelt.

      Als Gesamtbevölkerungszahl hatte ich etwas um 140 Millionen im Kopf, aber da müsste man mal im Forum graben. Ich glaube, Medea hatte sogar mal Einwohnerzahlen auf Provinzebene.
      Patrick Botherfield
      Liberal Democrat Leader
    • Zu Medea finde ich in der EA:
      - ca. 80,6 Mio.
      - 3 838 280 km²
      - 20,5 EW/km²

      Bei der CartA-Fläche von 3.658.763,72 km² wären das genau 75 Millionen und ein paar gequetschte Einwohner.

      Zu Eihlann sagt die EA:
      - 54 799 km²
      - 4 976 673 EW

      Zu Fairnhain:
      - ca. 13 Millionen


      Zu den Fawklands:
      - ca. 36.330

      Zu Llyngwyn:

      - ca. 1.600.000

      Zu Winland:

      - ca. 30 Millionen

      Für das "Festland" wären das also nur etwa 50 Millionen, wohl bei alter Fläche.
      SIR QUINCY MACDONALD, KD
      HM Minister of Defence



      Former Prime Minister, Former MP
      Member of Labour Party
      CEO of MacDonald's PLC