Hinweis

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Dadurch, dass Astor eine große Menge Geld zurückerhalten hat, ist die Menge an ausgegebenem Geld deutlich verändert worden und eine Gelderhöhung der Vergangenheit hinfällig. Diese sollte zurückgenommen werden, da sonst mehr Astor-Dollar im Umlauf sind, als erlaubt.
      Lord Sam Third, KCA
      The Right Honourable, The Lord St. Audrey
      Earl of St. Audrey, Viscount Fairmont, Baron Lionshale
      Grand Master of The Luminous Order of the Aurora

      [IMG:ozeania.de/scimages/coastaudreysig.png]
    • Wer erlaubt denn, wieviel Geld in Umlauf ist?
      Davon abgesehen, weiß ich, dass das bereits Gesprächsthema ist.

      Wie ist eigentlich der Status der aurorianischen WiSim? Als ich das letzte Mal dort war, hat mein Browser sie zuerst als MalWare gesperrt und es gab einige header-Fehler.
      J. Voerman-Fillmore
      Former U.S. President
      Former President of the VETO
    • Original von J. Fillmore
      Wer erlaubt denn, wieviel Geld in Umlauf ist?


      Die VETO. Der Astor-Dollar hat einen bestimmten festgelegten Rechnungskurs, von dem auch die Preise der Fabriken abhängen. Wenn Astor jetzt mehr Geld reinpumpt als vorgesehen, werden dadurch die Fabriken gewissermaßen billiger, als sie für andere Nationen sind. Das wäre ein unrechtmäßiger Wettbewerbsvorteil.

      Wie ist eigentlich der Status der aurorianischen WiSim? Als ich das letzte Mal dort war, hat mein Browser sie zuerst als MalWare gesperrt und es gab einige header-Fehler.


      Es handelt sich dabei nicht um die aurorianische WiSim, sondern die WiSim der Confederation.

      Wir hatten mit einem ärgerlichen Hackerangriff zu kämpfen und dachten eigentlich das Problem wäre inzwischen erledigt. Wir werden die Software in Kürze noch einmal neu installieren.
      Lord Sam Third, KCA
      The Right Honourable, The Lord St. Audrey
      Earl of St. Audrey, Viscount Fairmont, Baron Lionshale
      Grand Master of The Luminous Order of the Aurora

      [IMG:ozeania.de/scimages/coastaudreysig.png]
    • Original von Sam Third
      Die VETO. Der Astor-Dollar hat einen bestimmten festgelegten Rechnungskurs, von dem auch die Preise der Fabriken abhängen. Wenn Astor jetzt mehr Geld reinpumpt als vorgesehen, werden dadurch die Fabriken gewissermaßen billiger, als sie für andere Nationen sind. Das wäre ein unrechtmäßiger Wettbewerbsvorteil.

      Der FedRes-Director ist sich noch nicht sicher, um wieviel die Geldmenge reduziert wird, aber sie wird reduziert, das kann ich bereits versichern.


      Wir werden die Software in Kürze noch einmal neu installieren.

      Das ist erfreulich zu hören.
      J. Voerman-Fillmore
      Former U.S. President
      Former President of the VETO
    • Die Geldmenge liegt in der Verantwortung des jeweiligen Staats. Der entscheidende Punkt sind die Produktionskosten, die entsprechend angepasst werden müssten. Soweit ich weiß, gibt es noch keine verbindliche Regelungen dazu. Möglicherweise sollte man dazu etwas erarbeiten, aber einfach wird das sicher nicht.
      Patrick Botherfield
      Liberal Democrat Leader