Gründung einer Mikronation unter Einbeziehung Albernias in die nationale Geschichte

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Gründung einer Mikronation unter Einbeziehung Albernias in die nationale Geschichte

      Guten Tag,


      wir sind eine Gruppe von ca. 15-20 aktiven Leuten eines politisch-kulturellen-gesellschaftlichen Forums, das schon seit einer Weile besteht. Nun denken wir daran, eine Mikronation zu gründen, bzw. unsere bestehende Gemeinschaft in eine Mikronation umzuwandeln.

      Wir bevorzugen eine dem Sozialismus verwandte (nicht identische) Regierungsform und haben daher beschlossen, in unserer nahen Geschichte eine Revolution einzubauen die zur Gründung unserer Nation führen soll.

      Vorher, so unsere Idee, sollen wir eine Kolonie Albernias gewesen sein, und die Revolution ein Unabhängikeitskrieg gegen unsere Kolonialherren.

      Wir wollen nun hier in Albernia nachfragen, ob es möglich wäre dies so in unsere Geschichte einzubauen, oder ob es irgendwelche Bedingungen oder Gegenstimmen zu unserem Anliegen gibt.

      Mit freundlichen Grüßen, Sam Third
      Lord Sam Third, KCA
      The Right Honourable, The Lord St. Audrey
      Earl of St. Audrey, Viscount Fairmont, Baron Lionshale
      Grand Master of The Luminous Order of the Aurora

      [IMG:ozeania.de/scimages/coastaudreysig.png]

      The post was edited 1 time, last by Lord St Audrey ().

    • Zuerst dachten wir an eine afrikaniche Nation, doch nach einigen Überlegungen, unter anderem der das es schon genug afrikanische Nationen mit diesem kulturellen Aspekt gibt, haben wir uns entschlossen uns kulturell an Australien anzulehnen, wenn auch nicht 100% was die Geschichte betrifft und auch nicht an das politische System.
      Lord Sam Third, KCA
      The Right Honourable, The Lord St. Audrey
      Earl of St. Audrey, Viscount Fairmont, Baron Lionshale
      Grand Master of The Luminous Order of the Aurora

      [IMG:ozeania.de/scimages/coastaudreysig.png]
    • Ich bin gerne bereit Details zu nennen, das ist selbstverständlich. Allerdings wollte ich, bevor wir uns in das erarbeiten von Details stürzen erst einmal klären, ob die grobe Richtung die wir gehen die Zustimmung Albernias findet oder nicht. Ich kann die Mitglieder unseres Forums nämlich nicht mit dem schreiben von ellenlangen Detailberichten, Statistiken, Historiken usw. beauftragen und wenn wir dann fertig sind bekommen wir gesagt, dass es so nicht geht ;)
      Lord Sam Third, KCA
      The Right Honourable, The Lord St. Audrey
      Earl of St. Audrey, Viscount Fairmont, Baron Lionshale
      Grand Master of The Luminous Order of the Aurora

      [IMG:ozeania.de/scimages/coastaudreysig.png]
    • So extrem müssen Sie zunächst nicht in's Detail gehen. In einigen Dingen, etwa den Namen unserer jeweiligen Monarchen, werden wir Sie sowieso unterstützen müssen. ;)

      Wie bereits gesagt: Auch wenn Ihre Idee nicht gerade mit der realen Geschichte der beteiligten Länder übereinstimmt, sehe ich kein grundsätzliches Hindernis, das dagegen spräche. Etwas will ich allerdings vorwegnehmen: Im Falle einer relativ späten Unabhängigkeit von der Krone (etwa im 20. Jahrhundert) scheint es mir unrealistisch, dass das Empire noch einen großen Unabhängigkeitskrieg geführt hätte. Die Befreiung des Landes müsste also entweder etwas früher erfolgt sein oder wir schränken den "Krieg" auf einige kleinere Gefechte ein.
      Gale Abercrombie
      Former Minister and MP for Winhall & Windhag
    • Verzeihen sie vielmals, ich habe das nationalistische Aufblasen der Scharmützel zum Unabghängigkeitskrieg wohl vorweggenommen :P

      Da die Unabhängigkeit von Albernia tatsächlich im 20th Jahrhundert stattfinden soll müssen wir es wohl auf einige Gefechte einschränken, das ist durchaus verständlich.

      Die Darstellung der Gefechte kann natürlich auf beiden Seiten unterschiedlich dargestellt werden, von daher sehe ich kein Problem ;)

      Ich weiß leider gerade nicht ob es bei ihnen Dominions geben, aber für den Fall das unsere Nation die wir "Aurora" nennen wollen, eine Regelung gab das es bereits vor den "Gefechten" Autonomie gab, könnten wir es so einrichten, das unsere "Bewegung" die "Befreiung" des Landes durchgeführt hat, um selbst eine "Reform" des Staates einzuleiten.

      Aber das lässt sich sicher noch gemeinsam ausarbeiten.
      Lord Sam Third, KCA
      The Right Honourable, The Lord St. Audrey
      Earl of St. Audrey, Viscount Fairmont, Baron Lionshale
      Grand Master of The Luminous Order of the Aurora

      [IMG:ozeania.de/scimages/coastaudreysig.png]
    • Original von Sam Third
      Die Darstellung der Gefechte kann natürlich auf beiden Seiten unterschiedlich dargestellt werden, von daher sehe ich kein Problem ;)


      Versteht sich von selbst. ;)



      Ich weiß leider gerade nicht ob es bei ihnen Dominions geben, aber für den Fall das unsere Nation die wir "Aurora" nennen wollen, eine Regelung gab das es bereits vor den "Gefechten" Autonomie gab, könnten wir es so einrichten, das unsere "Bewegung" die "Befreiung" des Landes durchgeführt hat, um selbst eine "Reform" des Staates einzuleiten.


      Ja, eine Art von Autonomie vor dieser Zeit wäre wohl realistisch.
      Gale Abercrombie
      Former Minister and MP for Winhall & Windhag
    • Ich hatte ja auch schon das Vergnügen mit Mr Third persönlich zu reden und möchte auch hier noch mal alles Gute für dieses Projket wünschen.

      Ich persönlich hätte mich ja über eine indische MN äußerst gefreut. Zudem wäre Aurora auch ein perfekter Kandidat für den geplanten Commonwealth of Nations gewesen. Leider stießen meine Anregungen auf wenig Gegenliebe. ;)
      W. Chesterfield
      Former Chancellor of the Exchequer

      The post was edited 1 time, last by Winston Chesterfield ().

    • Original von Pete Edwards
      Es gab doch schon mal eine Mikronation mit Namen Aurora, nur mal am Rande.

      Ja, auf der OIK-Karte hat man jetzt auch einen Teil-Kontinent so genannt. Aber "dieses" Aurora wird ja ein ganz anderer Staat. Ich sehe da keine probleme, zumla das alte Aurora ja schon seit über einem Jahr aufgelöst ist.
      The Most Hon DAME KIMBERLY STANLISS, DAE, DOC, MP
      Prime Minister of the Dominion of Cranberra
    • Dann sehe ich da auch keine Probleme, denn am Namen Aurora werden meine Leute und auch ich festhalten, das ist so ziemlich das einzige wo wir nicht mit uns reden lassen. Außerdem interessiert mich die OIK-Karte sowieso nicht besonders..
      Lord Sam Third, KCA
      The Right Honourable, The Lord St. Audrey
      Earl of St. Audrey, Viscount Fairmont, Baron Lionshale
      Grand Master of The Luminous Order of the Aurora

      [IMG:ozeania.de/scimages/coastaudreysig.png]
    • Noch stehen alle Dinge fest, aber ich darf sie darüber in Kenntnis setzen, das es ab sofort einen Artikel über die "Union of Aurora" im MN-Wiki gibt.

      wiki.micronations.info/index.php?title=Union_of_Aurora

      Führt sie direkt dahin.

      Noch ist es vielleicht etwas unübersichtlich und unbebildert und ich hoffe sie nicht mit der Textmasse zu erschlagen, doch ich hoffe das wir diese Probleme zu einem späteren Zeitpunkt noch lösen können.
      Als provisorische "Vorstellung unseres Staates" ist es meiner Ansicht nach ausreichend.
      Lord Sam Third, KCA
      The Right Honourable, The Lord St. Audrey
      Earl of St. Audrey, Viscount Fairmont, Baron Lionshale
      Grand Master of The Luminous Order of the Aurora

      [IMG:ozeania.de/scimages/coastaudreysig.png]
    • Selbstverständlich kann man das. Da wir aber noch Probleme mit der MySQL-Datenbank haben kann das Forum spätestens Ende der Woche online gehen, wir wollen nämlich kein Übergangsforum verwenden.

      Eine Homepage wird es dann auch erst Ende der Woche geben, allerdings haben wir bis dahin eine ganz provisorische Homepage eingerichtet unter : union-of-aurora.de.vu

      Ich bitte darum die mangelnde Ausgestaltung zu entschuldigen, es ist wie gesagt eine Übergangslösung und bitte ebenfalls darum die Ungeduld etwas zu zügeln, die Mikronation wird sich früh genug mit allen anderen aktiven MNs in Verbindung setzen.
      Lord Sam Third, KCA
      The Right Honourable, The Lord St. Audrey
      Earl of St. Audrey, Viscount Fairmont, Baron Lionshale
      Grand Master of The Luminous Order of the Aurora

      [IMG:ozeania.de/scimages/coastaudreysig.png]
    • Users Online 1

      1 Guest