Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Mr Speaker, dieser Entwurf mag gut gemeint sein, aber das einzige, was er zeigt - und zwar in jedem einzelnen Absatz - ist die Inkompetenz dieser Regierung. Es gibt "die Unternehmenssteuer" aus Art. 1 überhaupt nicht, diese Bestimmung ist also nicht einmal umsetzbar. Was es gibt, sind eine Gewinnsteuer, Vermögenssteuer und eine Geldumsatzsteuer für Körperschaften. Wenn man also eine umsetzbare Regelung treffen möchte, dann müsste man genau definieren, welche Steuerarten gemeint sind. Ein konkret…

  • Good evening. Ich glaube, es wird am Ende gar nicht so viel Weltbewegendes sein, das zwingend festzuhalten wäre. Über das unbedingt Notwendige hinaus kann man aber natürlich immer noch Dinge finden, die sich miteinander abstimmen lassen. Wie schon beim letzten Eintragungsverfahren dürfte für Albernia vor allem wichtig sein, dass ein Land von der Größe Barnstorvias (die jetzt noch einmal größer ist als letztes Mal) nicht die historische Entwicklung Albernias verhindert hat. Das bedeutet in erster…

  • Quote from Ian McDonnegeal: “Dank einer Pressemeldung, lanciert durch "gut informierte Kreise" aus dem inneren Zirkel der NAU. Den Erklärungen des Prime Ministers schenkte man keinen Glauben, sondern man legte sie lieber so aus, dass sie immer gegen ihn sprachen und schließlich wurde dann ein Tory-Premierminister auf Betreiben eines Tory-Abgeordneten gestürzt. ” Die Abreise Bergmanns? Man kann natürlich Verschwörungstheorien aufbauen, nach denen "gut informierte Kreise" in den Reihen der Partner…

  • Mr Speaker, ich schlage die sehr ehrenwerte Abgeordnete für Eihlann vor, falls sie bereit ist, dieses Amt zu übernehmen.

  • Mr Speaker, ich nehme das Mandat an. Ich, Patrick Botherfield, schwöre beim allmächtigen Gott Ihrer Majestät, Königin Jane II., ihren Erben und Nachfolgern, Treue, Gehorsam und Loyalität in Übereinstimmung mit dem Gesetz. So wahr mir Gott helfe.

  • Quote from Dionysius Buddenberg: “Was ist eine CartA? Oder meinen Sie die Charta, die am Ende der Verhandlungen stand? Und wie soll denn bitte ein Staat "inaktiv" werden? Dort leben doch immer noch tausende von Leuten, die ihren tagtäglichen Geschäften nachgehen? ”

  • Sie scheinen in der Tat etwas emotional zu reagieren, Sir. Vielleicht sollten Sie es sich mit einer Tasse Tee gemütlich machen. Die Sache ist nur die, dass Sie mich mit Emotionalität und dem Postulieren einer moralischen Pflicht, dass wir dem Völkerbund beizutreten haben, nicht überzeugen werden. Und das ist leider alles, was bisher von den glühenden Befürwortern eines Beitritts gekommen ist: Träume von einer Zukunft, in der alle Staaten Mitglied des Völkerbunds sind (unter Ausblendung der tatsä…

  • Ich denke, auch hier kann ich etwas mehr Realismus empfehlen: Ich hoffe, mit dieser Aussage nicht mit dem Selbstbewusstsein des eines oder anderen in Konflikt zu kommen, aber weder der Erfolg noch das Scheitern des Völkerbunds hängt an Albernia. Das befreit uns ein Stück weit, weil es bedeutet, dass wir ohne moralische Bedenken ganz nach unseren eigenen Interessen entscheiden können. An uns liegt es nur, zu entscheiden, ob wir uns mit diesem Projekt verknüpfen oder nicht, und für die Bewertung d…

  • Ihr grenzenloser Optimismus in allen Ehren, Mr MacDonnegeal, aber der Albernier an sich pflegt ja eher zum Realismus zu neigen. Ich denke nicht, dass die NAU unsere Handlungsfähigkeit auf Null oder überhaupt in irgendeiner Weise reduziert. Niemand zwingt uns, gleich zu handeln wie andere NAU-Partner, aber wir haben in der Regel gemeinsame Interessen, und wenn Uneinigkeit besteht, ist das vielleicht manchmal ein Zeichen, dass wir noch einmal überdenken sollten, welcher Schritt in unserem eigenen …

  • Quote from Dennis Fortescue: “Zum 2. Absatz: ich sehe das in der Tat als Lapalien an ” Ich denke nicht, dass man das vernünftigerweise kann. Wie Sie selbst sagen, steht und fällt der Völkerbund mit seiner Mitgliederzahl. Wenn sich Staaten vollständig von der Idee verabschieden, Mitglied werden zu können, dann ist das keine Lappalie. Und dazu ist es völlig egal, aus welchem Grund sie diese Entscheidung treffen. Das mögen kulturelle Unterschiede sein oder was auch immer, die bestimmte Dinge gravie…

  • Quote from Dennis Fortescue: “Ich persönlich bin von einem Nutzen des Völkerbundes überzeugt. Allein schon die Tatsache, dass die Initiatoren globaler Abkommen nicht jedes Mal zu einer Konferenz einladen müssen, sondern ihre Initiative gleich der Generalversammlung zur Beratung vorlegen können, ist schon ein enormer organisatorischer Gewinn.” Diese Vorstellung halte ich für utopisch. Selbst Organisationen wie der Council of Nations, der eine relativ gute Mitgliederzahl hatte, (*so* oder die Cart…

  • Albernia war immer Mitglied im Council of Nations und zu keinem Zeitpunkt wurde diese Mitgliedschaft ernsthaft in Frage gestellt. Prinzipiell halte ich dementsprechend eine solche Einrichtung für potentiell sinnvoll (auch wenn vieles immer nur Gerede ohne konkrete Folgen war) und würde auch eine albernische Mitgliedschaft in einem neuen Council of Nations jederzeit wieder unterstützen. Allerdings muss ich doch sagen, dass dieser spezielle Völkerbund unter keinem guten Stern zu stehen scheint, un…

  • Patrick Botherfield Greater Aldenroth Liberal Democrats

  • Your Grace, ich zeige Euch hiermit an, dass die Sehr Ehrenwerten Mitglieder des House of Commons den Sehr Ehrenwerten Abgeordneten von Fairnhain, George Mansley, zu ihrem Speaker gewählt haben.

  • Right Honourable Members of the House, die Wahl ist beendet. Der Kandidat ist mit zwei Aye-Stimmen und einer Enthaltung gewählt. Meinen Glückwunsch.

  • Dia is Muire duit! Der Antrag ist hiermit angenommen, herzlich willkommen in unseren Reihen!

  • Right Honourable Members of the House, zu wählen ist der Speaker of the House. Einziger Kandidat ist der sehr ehrenwerte Abgeordnete von Fairnhain, George Mansley. Wählen Sie den Kandidaten zum Speaker? Bitte stimmen Sie mit Aye für die Wahl, mit No gegen die Wahl oder enthalten Sie sich mit Abstention. Die Wahl endet am 30. Juli, 20:00 Uhr.

  • Right Honourable Members of the House, die Frist für Kandidaturen ist beendet. ich stelle fest, dass der sehr ehrenwerte Abgeordnete von Fairnhain, George Mansley, der einzige Kandidat ist.